Joomla! Pizza, Bugs and Fun - am 8. September

Sichere Joomla!-Einstellungen

Es ist ein erster und wichtiger Schritt den Webserver auf dem Joomla! ausgeführt wird abzusichern, aber auch in Joomla! selbst sollte man einige Einstellungen vornehmen, um die Sicherheit zu erhöhen.

Während der Installation von Joomla!

  • Ändern Sie den Tabellenpräfix („jos_“) auf einen schwer zu erratenen Präfix

Empfohlene Einstellungen / Allgemeine Empfehlungen

  • Schützen Sie die Administration mit einem zusätzlichen Passwort
    (vgl. „Schutz der Administration“)
  • Löschen Sie den ersten Benutzer („admin“)
    Achtung:
    Erstellen Sie vorher einen weiteren Benutzer, der Super Administrator ist!
  • Nutzen Sie keine Benutzernamen, wie „admin“, „administrator“, „master“ etc.
  • Deaktivieren Sie die sog. „Web-Services“ in der „Konfiguration“ unter „System“ wenn Sie sie nicht benötigen
  • Geben Sie keine FTP-Daten ein, wenn sie von Joomla! nicht benötigt werden
    Hinweis:
    Sollte Joomla! diese Daten benötigen, so erstellen Sie ein separates FTP-Konto, das nur zur jeweiligen Joomla!-Installation Zugang hat.
  • Geben Sie keine SMTP-Daten ein, wenn sie von Joomla! nicht benötigt werden
  • Löschen Sie nicht benötigte Erweiterungen (Komponenten, Module, Plugins)
    Hinweis:
    Hier gilt der Grundsatz: „So wenig Erweiterungen wie möglich, so viel wie nötig!“
  • Deaktivieren Sie nicht benötigte Core-Erweiterungen (z.B. „Umfragen“)

Joomla! Translation Team

Joomla! Translation Team

Sponsor: Yootheme

YOOtheme

Sponsor: Mittwald

Mittwald - Webhosting. Einfach intelligent.